Tuan ist seit Anfang des Jahres Teil des Talent Acquisition Teams.  Wir haben ihn gefragt, wie sein Start bei ProSiebenSat.1 gelaufen ist und was er anderen Neuankömmlingen mit auf den Weg geben kann.

Profile picture for user Marlene Schnabel
Marlene Schnabel

Fünf Fragen an Tuan, Recruiter ProSiebenSat.1

Tuan ist seit Anfang des Jahres Teil des Talent Acquisition Teams.  Wir haben ihn gefragt, wie sein Start bei ProSiebenSat.1 gelaufen ist und was er anderen Neuankömmlingen mit auf den Weg geben kann.

 

Die ersten Wochen liegen nun hinter dir! In drei Worten: Wie würdest du deinen Einstieg bei ProSiebenSat.1 beschreiben?

Eindrucksvoll, reibungslos und facettenreich.

Was begeistert dich an der Arbeit als Recruiter?

Vor allem die Funktion als Schnittstelle zwischen den vielen Abteilungen: Als Recruiter vermitteln wir zwischen unseren ProSiebenSat.1 Kolleg:innen und Kanditat:innen. So hat man die Möglichkeit, mit unterschiedlichsten Menschen zusammenarbeiten zu können. Auch die Suche nach dem perfect match, also die Wünsche des Unternehmens und der Kanditat:innen in Einklang zu bringen, begeistert mich besonders. Nicht umsonst gelten Recruiter als Alleskönner.

Wie sieht dein typischer Arbeitstag aus?

Typischerweise geht der erste Klick morgens in die Mails und auch der Meeting-Kalender wird gecheckt. Danach gehe ich unser Bewerbermanagementsystem durch, screene die neu eingegangenen Bewerbungen und bearbeite das Feedback der jeweiligen Fachbereiche. Außerdem kümmere ich mich neben den operativen Aufgaben auch um administrative Aufgaben. Natürlich dürfen auch die digitalen Coffee Dates mit den Kolleg:innen nicht fehlen, um auch im Homeoffice den Team Spirit zu wahren. An sehr guten Tagen rufe ich bei unseren Kanditat:innen an und kann ihnen ein Vertragsangebot unterbreiten.

Stichwort Team Spirit: Wie hast du den P7S1-Spirit in den ersten Wochen erlebt?

Sehr dynamisch und familiär. Jede:r ist für jede:n bei Fragen und Hilferufen da. Die Motivation der Leute ist spürbar und reißt einen vom ersten Tag an vollkommen mit. Man spürt, dass die Kolleg:innen im Team sehr viel Spaß an der Arbeit haben und zum Erfolg beitragen wollen.

Gibt es etwas, was Du jedem Neuankömmling mit auf den Weg geben kannst?

Seid offen für alles, was kommt. Nehmt alles auf, was ihr könnt und beschränkt euch nicht selbst. Habt auch keine Angst davor eure Ideen und Meinungen miteinzubringen. Ihr werdet dadurch viel schneller mit in die Welle gerissen und könnt besser darauf surfen. 😉

 

Wenn auch du dich so sehr für Recruiting begeisterst wie Tuan, werde Teil unseres Talent Acquisition Teams. Wir sind momentan noch auf der Suche nach Verstärkung. Hier gelangst du zu den Recruiting-Stellen. Wir freuen uns darauf dich kennenzulernen.