Profile picture for user Sarah Nollau
Sarah Nollau

Startup-Luft in Konzernumgebung schnuppern

Florentine startete mit einem Praktikum bei ProSiebenSat.1 – heute ist sie dank ihres Gespürs für innovative Geschäftsmodelle bei SevenVentures als Investment Associate tätig und kennt die Trends der Startup-Szene so gut wie keine andere.

Auf einen Kaffee mit Florentine

Vom Konzern zum Startup und zurück? Das ist Florentines Arbeitsalltag. Sie arbeitet als Investment Associate bei SevenVentures, einem Tochterunternehmen der ProSiebenSat.1 Media SE. SevenVentures ist ein weltweit führendes Beteiligungsunternehmen, das sowohl mit klassischen Investments als auch mit medialer und operativer Unterstützung das Wachstum von Business-to-Consumer-Unternehmen beschleunigt. Über ein Praktikum lernte Florentine das strategische Investment-Geschäft genauer kennen: „Das war für mich die perfekte Einstiegsmöglichkeit!“ Aufgrund ihrer beruflichen Stationen bei einem amerikanischen Unicorn (ein mit mehr als einer Milliarde bewertetes Startup), einer Unternehmensberatung sowie einem führenden deutschen Konsumgüterunternehmen brachte Florentine wertvolle Erfahrung mit. Dies sah ihr Team ähnlich und bot Florentine noch während des Praktikums einen Festeinstieg an. Als Investment Associate ist sie nun für Minderheitsbeteiligungen im Konsumgüterbereich verantwortlich. Zu ihrem Kerngeschäft zählen Kosmetik und Lebensmittel. Florentine steht im ständigen Austausch mit Gründern und verfolgt die Startup-Szene deutschlandweit: Um immer up-to-date zu bleiben, besucht sie regelmäßig Konferenzen, Messen und industriespezifische Veranstaltungen, darunter beispielsweise die Bio Fach in Nürnberg, eine Leitmesse für Bio-Lebensmittel. Dort knüpft sie auch erste Kontakte zu den Gründern und ihren Produkten.

Was man für Florentines Job auf jeden Fall mitbringen muss: großes Interesse an innovativen Produkten und mutigen Gründungsgeschichten sowie ein Feingefühl für Trends! Sie geht auf Startups zu und lernt in engem Austausch mit den Gründern das Geschäftsmodell genauer kennen. Daraufhin entwickelt Florentine eine partnerschaftliche Strategie, die optimal auf das junge Unternehmen zugeschnitten ist.

Hierbei liegt Florentines Fokus auf einer intensiven Betreuung der Partner: Sie agiert als Vermittler zwischen dem Startup und den Ressourcen von ProSiebenSat.1 – in Abstimmung mit der internen Media-Agentur entwickelt sie z. B. eine Marketingstrategie, um die spezifische Zielgruppe des Partners bestmöglich zu erreichen. Florentine weiß an ihrer Position daher vor allem eines zu schätzen: Die Vielfältigkeit der Themen, mit denen sie in Berührung kommt – und der nötige Teamspirit, um ein Projekt erfolgreich voranzutreiben: „Mein Job ist von sehr viel Miteinander geprägt.“

Die schönste Erfahrung in ihrem Job hat Florentine nicht am Arbeitsplatz, sondern beim Einkaufen gemacht: Im Regal eines Drogeriemarkts entdeckte sie das neue To-Go-Getränk eines Startups, dessen Launch sie gemeinsam mit den Gründern vorbereitet hatte. „Wenn ich sehe, dass meine Arbeit Früchte trägt und das Wachstum eines Partnerunternehmens nachhaltig unterstützt, freut mich das ganz besonders!“

Jobs finden!