Auf einen Kaffee mit Marius

Marius‘ Karriere begann mit einem Praktikum im Konzerncontrolling. Dort durfte er am Finanzbericht mitschreiben, Reportings zu den Quartalszielen für das Management vorbereiten und an Präsentationen mitwirken. Dadurch bekam er einen umfassenden Überblick über die komplexen Strukturen des Unternehmens und erfuhr, wie die verschiedenen Gewerke ineinandergreifen. „Aus der Vogelperspektive konnte ich auf die großen und kleinen Teile blicken und sie so im Überblick verstehen“, sagt Marius begeistert.

Nach dem Praktikum folgte die nächste Station als Trainee im Corporate Controlling. Hier bekam er die Möglichkeit, ganz gezielten Einblick in die einzelnen Bereiche des Konzerns zu erhalten und hatte die Aufgabe, aussagekräftige Kennzahlen, also KPIs, zu ermitteln.

Im Anschluss stieg Marius als Junior Controller bei der Advertising Platform Solutions (APS) ein, der Dachgesellschaft für die Aktivitäten von ProSiebenSat.1 im Bereich der Werbetechnologie, Ad Technology, und der Werbeplattformen:  Marius und seine Teamkollegen dafür verantwortlich, die aktuelle Performance der einzelnen Gesellschaften innerhalb der APS zu verfolgen. Zu deren Portfolio zählen unter anderem Smartstream.TV, kairion und glomex. Marius setzt sich dabei insbesondere mit der strategischen Ausrichtung und den Zielen der Gesellschaften auseinander. Dafür tauscht er sich regelmäßig mit ihnen über den Fortschritt und die nächsten Schritte aus. Auch die Prozessoptimierung gehört zu seinem Job. Gleichzeitig erstellt er zusammen mit seinen Kollegen eine Finanzplanung für diese Gesellschaften.

Der kontinuierliche Austausch mit Kollegen aus diesen Bereichen hilft ihm, eine Aussage darüber treffen zu können, wie die finanzielle Entwicklung des Gesamtportfolios und die der einzelnen Gesellschaften aussehen könnte. Außerdem kann er so die Gesellschaften bei der Umsetzung von Projekten und in der Zusammenarbeit mit anderen Bereichen im Konzern durch sein Know-how im Finanzbereich, bei Prozessabläufen oder Vertragserstellung optimal unterstützen. Als junger Mitarbeiter kann er dabei voll und ganz auf die Unterstützung und die Expertise des Teams zählen, wenn er Fragen hat. Davon ist Marius besonders begeistert: „Es gibt unzählige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung und alle unterstützen dich dabei!“

Ein Highlight während Marius‘ Traineeprogramms war seine Auslandsrotation. Er rotierte unter anderem in die Controlling-Abteilung von Red Arrow Studios, dem internationalen Produktions- und Vertriebsgeschäft von ProSiebenSat.1. Eingesetzt als Projektmanager, war er dort für die Entwicklung einer Software-basierten Planungsumgebung für internationale Produktionsfirmen sowie im Accounting von Studio71 US zuständig. „Die Zeit in L.A. verdeutlichte mir, wie vielseitig ProSiebenSat.1 ist und welche Chancen einem hier offenstehen“, erzählt Marius.


Jobs finden!