Profile picture for user Alexander Dyballa
Alexander Dyballa

Isabelle Braun, Director Sixx Digital / fem.com

Das „Faces of ProSiebenSat.1“-Interview führen wir heute mit Isabelle. Sie arbeitet bei ProSiebenSat.1 TV Deutschland als Digital Director für den Sender sixx sowie die zur Gruppe gehörende Plattform fem.com und erzählt uns, wie sie beim Frauensender von ProSiebenSat.1 gelandet ist und warum die digitale Inszenierung von TV-Inhalten für sie so spannend ist.  

1. Wenn du dir einen Film- oder Seriencharakter aussuchen könntest: Welcher wärst du gerne?

Pocahontas! Sie ist stark, mutig, freiheitsliebend – und dabei hatte sie auch noch ein gutes Outfit an. (lacht)

2. Was wolltest du als Kind werden?

Ich wollte Zoodirektorin werden und hatte davon eine ganz genaue Vorstellung: Ich füttere den lieben langen Tag Elefanten, liege mit Pfauen auf einer Wiese und spiele mit Robben Ball. Meine Oma hat vermutlich bis heute noch eine Schrankwand voller Tiersteckbriefe, die mein Opa damals immer für mich gesammelt und fein säuberlich abgeheftet hat, damit ich eine gute Wissensgrundlage für meine Zukunft als Zoodirektorin habe. Das hat zwar nicht geklappt, aber Direktorin bin ich ja dennoch irgendwie geworden (lacht).

3. Was machst du jetzt?

Ich bin mit meinem Team dafür verantwortlich, unsere TV-Inhalte digital zu inszenieren. Anders gesagt: Wir bringen das Lebensgefühl des Senders sixx auch in die digitale Welt. Darüber hinaus produzieren wir auch eine ganze Menge an „digital first content“, den wir dann auf verschiedenen digitalen Plattformen platzieren, teasern und verbreiten.

4. Wie bist du bei ProSiebenSat.1 gelandet?

Ich bin durch Zufall bei ProSiebenSat.1 gelandet. Eigentlich war ich als freiberufliche Journalistin und Beraterin im Digitalbereich tätig und damit auch sehr glücklich. Auf Empfehlung einer Kollegin kam ich dann für ein Projekt zu sixx, das eigentlich nur für drei Monate angesetzt war. Mittlerweile bin ich fest angestellt und seit über einem Jahr hier – und das sehr gerne.

5. Was liebst du an ProSiebenSat.1?

Die Menschen! Ich schätze viele Kollegen bei ProSiebenSat.1 sowohl menschlich als auch fachlich. Deswegen bin ich auch nach meinem Projekt bei sixx geblieben. Außerdem liebe ich auch die Formate, die wir produzieren. Dafür nehme ich sogar den Weg nach Unterföhring auf mich (lacht).

6. Was glaubst du, wie dein Job in fünf Jahren aussehen wird?

Wandel gehört in unserer Branche dazu – dabei ändern sich Kanäle und Mechaniken, aber einige Grundsätze werden immer gleich bleiben: Zum Beispiel, dass wir auf jeder Plattform gute Geschichten erzählen müssen, um die Menschen zu erreichen und vor allem zu begeistern.

7. Was ist dein Geheimtipp in München?

Kein Geheimtipp, aber ich kann wirklich empfehlen: Fahrt in die Berge! Ich habe letztes Jahr meine Leidenschaft für das Wandern entdeckt. Das macht den Kopf richtig frei.

Du hast Lust, mit Isabelle zusammen zu arbeiten? Wir suchen Verstärkung in unserem Team! Alle offenen Jobs findest du hier.

Jobs finden!