Sarah Matthias, 360°-Volontärin Digital, Seven.One Entertainment Group

Als 360°-Volontärin im Digital-Bereich der Seven.One Entertainment Group ist Sarah zurzeit Teil eines Pilotprojekts. Wie sie dazu gekommen ist? „Ich hab es einfach mal versucht.“ Neben ihrem neuen Job ist Sarah aber auch ihre Freizeit sehr wichtig. Wozu das führen kann und was das Besondere an ihrem Ausbildungsmodell ist, erfahrt ihr im „Faces of ProSiebenSat.1“-Interview.

1. Wie motivierst Du Dich an einem Montagmorgen?

Das muss ich gar nicht, weil ich gerne zur Arbeit gehe. Deswegen sieht der Montagmorgen bei mir im Prinzip auch aus wie jeder andere. Aber wenn mir das Aufstehen doch einmal schwerfällt, hilft es, wenn ich mir für den Tag oder die Woche etwas vornehme, auf das ich mich freuen kann, wie zum Beispiel am Abend ins Kino oder am nächsten Tag essen gehen. Das versüßt dann ein bisschen die Stunden bei der Arbeit.

2. Was machst Du hier und wie sieht Dein klassischer Arbeitsalltag aus?

Ich bin 360°-Volontärin. Das ist gerade eine Art Pilotprojekt im Unternehmen. Ich bin alle paar Monate in unterschiedlichen Abteilungen im Digitalbereich eingesetzt und rotiere von Abteilung zu Abteilung, um ein übergreifendes Verständnis von den vielen Themen und Aufgaben in der digitalen Arbeitswelt zu bekommen. Es sind viele kleine Praktika sozusagen. Im Moment bin ich bei der Central Content Creation, wo wir verschiedene Inhalte erstellen, wie z.B. Texte und News schreiben, unter anderem für The Voice of Germany oder Dancing on Ice. Zusätzlich schneiden wir aber auch mal ein Video für die Websites zusammen oder erstellen Inhalte für den Red Button.

3. Wie würdest Du einem Kind Deinen Job erklären?

Das ist gar nicht einfach. Für den Bereich Central Content Creation, wo ich gerade arbeite, würde ich sagen: Wir erstellen ganz viele Texte, Quizze und Videos, die dann ins Internet kommen um zu dem, was im Fernsehen passiert, nochmal zusätzliche Geschichten erzählen. Das ist der Kern der Sache.

4. Wie bist Du bei ProSiebenSat.1 gelandet?

(lacht) Ich war im Sommer dabei, meine Bachelor-Arbeit zu schreiben, habe aber parallel dazu natürlich schon geschaut: Was gibt es, worauf habe ich Lust und was passt zu dem, was ich gelernt habe? Dabei bin ich auf der Karriere-Seite von ProSiebenSat.1 gelandet und habe das 360°-Volontariat entdeckt. Es ist sehr vielseitig aufgebaut und passt daher sehr gut zu mir und meinem Studium. Ich habe die Stelle gesehen, mich beworben und jetzt bin ich hier. (lacht) Hat anscheinend ganz gut geklappt.

5. Was tust Du für Deine Work/Life-Balance?

Ich versuche, in meiner Freizeit möglichst Dinge zu tun, die ich wirklich gerne mache und die ich in der Arbeit nicht tun kann. Ich treibe gerne Sport oder sehe mir Filme an. Und wenn ich am Wochenende mal ein bisschen müde bin, dann schlafe ich eben mal einen Tag und schaue eine Serie durch.

6. Ist in Deinem Berufsleben schon einmal etwas komplett schief gelaufen, worüber Du heute lachen kannst?

Ich bin jetzt seit knapp fünf Monaten hier und in dieser Zeit ist mir noch nichts Gravierendes passiert, darüber bin ich auch ganz froh. Doch das wird mir sicher noch kommen. Aus meiner Zeit vor ProSiebenSat.1 fallen mir höchstens meine Probleme ein, den richtigen Studiengang zu finden. Aber darüber kann ich heute lachen. Für Medienmanagement haben sich die Irrwege davor absolut gelohnt.

7. Was war Dein schönster Team-Moment?

Das ist eher eine ganze Reihe von Momenten: Speziell in meinem Team finde ich es super, wenn jemand Geburtstag hat oder wir für den Ausstand eines Praktikanten gemeinsam nach einem kleinen Geschenk suchen und zusammenlegen. Wir brainstormen dann alle, worüber sich die Person am meisten freuen würde. Dabei kommen immer ganz tolle Sachen heraus – mehr als nur ein Blumenstrauß. Die große Freude darüber ist dann schön zu sehen. Das hat mich hier im Team bisher am meisten fasziniert, weil es zeigt, dass die Leute sich auch über das rein Professionelle hinaus kennen. Dadurch wird der Team-Spirit-Gedanke hier im Haus sehr schön deutlich.

Du hast Lust, mit Sarah zusammenzuarbeiten? Wir suchen Verstärkung in unserem Team! Alle offenen Jobs findest du hier.

Jobs finden!